Top-News

Top-News

facebook.com/coplaning

17.01.2018 |

Um neueste Informationen zum Unternehmen und zur Arbeit auszutauschen sowie den Teamgedanken zu stärken, fand gestern unser Mitarbeiter-Infotag..

12.01.2018 |

Wir bilden uns für unsere Kunden fort.

10.01.2018 | Chronik-Fotos

Verwandlung eines rustikalen Schlafzimmers in ein wunderschönes, modernes Bad mit COPLANING. Habt ihr auch ein solches Projekt? bit.ly/co-project

02.01.2018 | Météo Boulaide

Ein wichtiger Wetterhinweis für das ganze Land. Also: morgen bitte schön vorsichtig sein, wer vor die Tür muss!

31.12.2017 | Chronik-Fotos

Lüften der Zukunft

Frische Luft und Energieersparnis sind die wesentlichen Vorteile des direkt im Fenster integrierten Lüfters. Frische Luft sorgt für Wohlbefinden, guten Schlaf, hohe Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Auch Allergiker können aufatmen – der optionale Einbau von Filtern verhindert das Eindringen von Feinstaub und Blütenpollen. Durch die geregelte I-tec Lüftung wird auch die Schimmelpilzbildung verhindert und die Raumluftqualität deutlich verbessert. Zudem ist der I-tec Lüfter mit einem Wärmetauscher ausgestattet.

 

 

Die dadurch erreichte 93-prozentige Wärmerückgewinnung reduziert die Energieverluste auf ein Minimum. Mit dem I-tec Lüftungssystem steigt auch die Sicherheit, da beim automatisierten Luftaustausch die Fenster geschlossen bleiben. Damit bleibt der Einbruchschutz des Fensters erhalten. Beim Verlassen des Hauses entsteht keine Unsicherheit, ob die Fenster nach dem Lüften geschlossen wurden. Diese Lüftung kann auch mit der Photovoltaik-Beschattung kombiniert werden.

Frischluft und Energiesparen

Mit der neuen Lüftung werden die Innenräume bedarfsgerecht, komfortabel
und energieeffizient gelüftet.
•    Gesundheit: automatische Frischluftregelung,
optionaler Einbau von Filter für Allergiker.
•    Energieeinsparung: 93 % Wärmerückgewinnung = kaum Energieverlust.
•    Sicherheit: kein Öffnen der Fenster nötig = mehr Einbruchschutz.

Warum soll ich mich für die I-tec Lüftung entscheiden?

Viele zentrale und dezentrale Lüftungssysteme werden heutzutage im Hausbau und in der Sanierung angeboten. Da haben Sie oft die Qual der Wahl. Doch die Entscheidung für das einzigartige Internorm I-tec Lüfter-System ist nicht schwer:

  • Vollständig im Fensterrahmen integriert. Das bedeutet keine zusätzlichen Montagearbeiten und somit eine Kostenersparnis.
  • Perfekt für Sanierungen, nachrüstbar und ohne Aufwand zu montieren.
  • Leichte Reinigung aufgrund der kurzen Luftleitung und hygienisch besser als  zentrale Lüftungssysteme.
  • Individuelle Steuerung für jeden Raum. Das bietet den Vorteil, dass jeder Raum nach Temperatur und Feuchtigkeit spezifisch gelüftet werden kann.

 

 

  • Wärmerückgewinnungsgrad von 93 Prozent. Kaum Wärmeverluste beim Lüften, Energieeinsparung und Verminderung der CO2-Emission.
  • Pollenschutz bereits im Standard integriert.
  • Einfache Bedienung mittels Steuerung am Fensterrahmen. Zusätzlich kann die Lüftung bequem mittels Tablet oder Smartphone über die I-tec SmartWindow App gesteuert werden.
  • Zusätzliche automatische Steuerung: Eine Luft-feuchteautomatik ermittelt selbständig die Temperatur und Feuchtigkeit der Raumluft. Der Luftaustausch erfolgt daraufhin voll automatisch.
  • Die I-tec Lüftung von Internorm kann in das Kunststoff-bzw. Kunststoff/Aluminium-Fenster KF 410 sowie in das Kunststoff/Aluminium-Verbundfenster KV 440 integriert werden.